Naturkind_waldpädagogik mit Karin Angerer - in Aufham Bayern - Chiemgau in der Nähe von Salzburg - Raum Traunstein

 

Naturkind_waldpädagogik mit Karin Angerer - in Aufham Bayern - Chiemgau in der Nähe von Salzburg - Raum Traunstein

 

naturkind und Waldpädagogik in Waging am See

für Kinder von 5-9 Jahren

Am Anfang steht die eigene Erfahrung

Bereits das Betreten des Waldes ist sehr eindrucksvoll. Wir spüren das eigene Klima des Waldes, sehen die veränderten Lichtverhältnisse, hören andere Geräusche. Die eigene räumliche Übersichtlichkeit geht verloren, hinter jedem Stramm und Strauch kann etwas Überraschendes sein. Wir nehmen mit allen Sinnen den Wald wahr. Ein Moospolster zu berühren und fühlen und an ihm zu riechen ist anders als es nur an zu sehen.

Die Kinder erfahren im Wald eine Ruhe, wie sie im Alltag kaum noch erlebbar ist. Teilweise hetzen die Kinder schon von Termin zu Termin und die restliche freie Zeit verbringen sie in den sozialen Medien mit Computer und Handy. So entfremden sie sich von der Natur und können keine Beziehung dazu aufbauen.

Naturkind und Waldpädagogik mit Karin Angerer - in Bayern im Chiemgau Nahe Salzburg

In dieser ruhigen Atmosphäre im Wald bemerken die Kinder Dinge, die ihnen vorher nicht bewusst waren. Sie bemerken Käfer, die durch das Laub krabbeln oder hören das Rauschen der Blätter im Wind.

Durch den Freiraum im Wald kann sich ein Kind mit größerem  Ruhebedürfnis zurückziehen, während ein anderes gleichzeitig seinen Wunsch nach Bewegung ausleben kann. Freiraum zu besitzen und nach eigenen Interessen zu nutzen, ist für viele Kinder eine neue und wichtige Erfahrung. Die Kinder bekommen Zeit nur für sich selbst, können eintauchen in das Urspiel und sich wieder selbst spüren. Es gibt kein müssen, keinen Druck, kein „das ist falsch“. Wir spielen mit den vorhandenen Naturmateriealien, die wir im Wald finden. Dadurch wir die Fantasie und Kreativität der Kinder angeregt und sie werden zum eigenen Handeln herausgefordert.

Bei unserem Zusammensein werden wir:

  • Zeit für das Freispiel/Urspiel haben
  • Wir beobachten die Tiere
  • Wir betrachten die Pflanzen
  • Wir forschen z.B. Tierspuren, Erdreich
  • Wir spielen gemeinsam z.B. Waldmemory, Wilddieb, mit Stöcken
  • Wir schnitzen z.B. Holzmesser, Zwergerl
  • Wir spielen Märchen z.B. Theaterspiele, Märchenhöhle

naturkindpony grabenstätt und Waging in Bayern

Ich möchte gerne in der Erde wühlen, mich mit der Welt verbunden fühlen ( T.Luciow)

Wann:   ab 14.09.2020 treffen uns 1 x wöchentlich

Ort: Parkplatz Moosbauer, Maria Tann

Dauer: 2 Stunden

Gruppe: 4 – max. 6 Kids

Kosten:  je Kind € 18,00