Kinder erleben Pony und Reiten mit Sonja Schett spezieller Reitunterricht in Bayern bei Salzburg im Raum Traunstein

Reiten - Pony Naturkind Reitunterricht alternativ

naturkind  - der Reiterhof für eine natürliche Verbindung von Kind, Pferd und Natur

Der Ponyhof für pferdebegeisterte Kinder sowie Kindern mit außergewöhnlichen Fähigkeiten und besonderen Bedürfnissen!

Im Sinne von naturkind können Kinder sich frei und natürlich den sanften naturkind Ponys nähern. Der Pferdehof befindet sich in einer ruhigen Alleinlage direkt am Waldrand umgeben von Wiese und Acker. Hauptsächlich im Einzelsetting jedoch auch in 2-3er- Gruppen verbringen Kinder eine für sie wertvolle Zeit im Pferdestall auf den Koppeln am Wiesenreitplatz und vor allem im direkt angrenzenden Wald.

Die Tagesenergie, das Befinden der Kinder und der Pferde geben unter anderem vor, was in der jeweiligen Einheit umgesetzt und gelernt wird.

Vorrangig ist für mich der Beziehungsaufbau zwischen den Kindern und den Ponys. Ich biete keinen herkömmlichen Reitunterricht an, denn Pferde sind viel Mehr als bloße Reittiere. Es ist so viel Zauber in der Begegnung mit diesen wunderbaren Tieren möglich. Das Pferd und der innige Kontakt zum Pferd erfüllen sämtliche Entwicklungsebenen der heranwachsenden Kinder. Ein Pferd kann das Kind durch seine Wesenszüge in eine sich selbst gegenüber achtsame und bewusste Wahrnehmung bringen. Um mit einem Pferd eine tiefgreifende erfüllende Begegnung zu haben bedarf es die Tugenden eines Buddhas.  Hier setze ich mit meinem Angebot an.

 

Viele Fragen beschäftigen das Kind, unter anderem:

Wie stelle ich den Kontakt zum Pferd her?
Wann ist das Pferd bereit, mich aufsteigen zu lassen, um auf ihm zu reiten?
Auf was kann ich in der Körpersprache und Ausdruck beim Pferd und bei mir selbst achten?
Wie sprechen Pferde miteinander?
Wie kann ich mit einem Pferd gewaltfreie Kommunikation üben?
Wie putze ich ein Pferd, damit es das Pferd genießen kann?
Wie führe ich ein Pferd, sodass es sich bei mir sicher und geborgen fühlt?
Wieso ist es wichtig, dem Pferd ein Vorbild zu sein?

Und so vieles mehr…

viele Antworten auf ihre Fragen können die Kinder selbst entdecken.

Reitunterricht für Kinder der besonderen Art - bei naturkindpony

Naturkind – lernen in der Natur mit Sonja Schett
Bewegungskoordination Übungen
Lernen in der Natur Kinder Lernbetreuung
Lernen in der Natur mit Sonja Schett
Lernen in der Natur
Kinder Lernbetreuung

Das gemeinsame Kümmern mit einem Erwachsenen um ein Lebewesen erzeugt Verbundenheit. Dadurch entsteht ein optimaler Boden für Lernen aus dem eigenem Tun heraus. Das Kind übernimmt Verantwortung für sein Handeln. Es erlebt sich in Beziehung zu anderen Menschen und Tieren als vollständig und ganz. Im  Umgang mit Pferden, in der "naturkind & pony " Zeit entfaltet das Kind Selbstvertrauen und Selbstgefühl. Dies geht weit über das "reiten lernen" hinaus

Da das Pferd auf eine klare Körpersprache, vom Boden aus als auch beim reiten des Menschen, angewiesen ist lege ich viel Wert auf Körper- Achtsamkeitsübungen. Die persönliche Bewegungskoordination und Körperwahrnehmung  sowie, richtiges Atmen werden dabei entwickelt und die mentale Ebene positiv gestärkt. Das Kind lernt seinen persönlichen & individuellen Raum zu bewahren und mit den Individualräumen jedes Lebewesen besser umzugehen.

Abenteuer im Wald mit Elfen und Naturwesen, gehören ebenso dazu, wie Wildkräuter kosten. Malen, kreatives Gestalten, Musizieren und Singen und tragen so zu einem bunten lebendigen Erleben bei.

 

In die Welt der Pferde einzutauchen, ist ein großer Gewinn, denn genau dort erkennen wir den größten Schatz der für uns bereit steht, uns Selbst!   (K.F.Hempfling)