Kinder erleben Pony und Reiten mit Sonja Schett spezieller Reitunterricht in Bayern bei Salzburg im Raum Traunstein

Reiten - Pony Naturkind Reitunterricht alternativ

Der Ponyhof für Kinder

Im Sinne von naturkind können Kinder sich frei und natürlich den sanften naturkind Ponys nähern. Der Pferdehof befindet sich in einer ruhigen Alleinlage direkt am Waldrand umgeben von Wiese und Acker. Hauptsächlich im Einzelsetting jedoch auch in 2-3er- Gruppen verbringen Kinder eine für sie wertvolle Zeit im Pferdestall auf den Koppeln am Wiesenreitplatz und vor allem im direkt angrenzenden Wald.

Die Tagesenergie, das Befinden der Kinder und der Pferde geben unter anderem vor, was in der jeweiligen Einheit umgesetzt und gelernt wird. So kann es sein dass kreatives Gestalten im Atelier sein darf oder Musikinstrumente gespielt werden Märchen erzählt  und gesungen wird....BEGEISTERNDE Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten in der naturkind & pony Zeit individuell für jedes Kind.

Vorrangig ist für mich der Beziehungsaufbau zwischen den Kindern und den Ponys. Ich biete keinen herkömmlichen Reitunterricht an, denn Pferde sind viel Mehr als bloße Reittiere. Es ist so viel Zauber in der Begegnung mit diesen wunderbaren Tieren möglich. Diese zarten Momente nähren die Kinderseele auf einzigartige Weise! Ein Pferd kann das Kind durch seine Wesenszüge in eine sich selbst gegenüber achtsame und bewusste Wahrnehmung bringen.

Um mit einem Pferd eine auf Dauer tiefgreifende erfüllende Beziehung zu haben bedarf es die Tugenden eines Buddhas.

Warum dies nicht schon in Kindesalter anlegen, oder wachrufen!

 

 

Viele Fragen übers Pferd beschäftigen das Kind, unter anderem:

Wie stelle ich den Kontakt zum Pferd her?
Wann ist das Pferd bereit, mich aufsteigen zu lassen, um auf ihm zu reiten?
Auf was kann ich in der Körpersprache und Ausdruck beim Pferd und bei mir selbst achten?
Wie sprechen Pferde miteinander?
Wie kann ich mit einem Pferd gewaltfreie Kommunikation üben?
Wie putze ich ein Pferd, damit es das Pferd genießen kann?
Wie führe ich ein Pferd, sodass es sich bei mir sicher und geborgen fühlt?
Wieso ist es wichtig, dem Pferd ein Vorbild zu sein?

Und so vieles mehr…

viele Antworten auf ihre Fragen können die Kinder selbst entdecken.

Reitunterricht für Kinder der besonderen Art - bei naturkindpony

Naturkind – lernen in der Natur mit Sonja Schett
Bewegungskoordination Übungen
Lernen in der Natur Kinder Lernbetreuung
Lernen in der Natur mit Sonja Schett
Lernen in der Natur
Kinder Lernbetreuung

Das gemeinsame Kümmern mit einem Erwachsenen um ein Lebewesen erzeugt Verbundenheit. Dadurch entsteht ein optimaler Boden für Lernen aus dem eigenem Tun heraus. Das Kind übernimmt Verantwortung für sein Handeln. Es erlebt sich in Beziehung zu anderen Menschen und Tieren als vollständig und ganz.

Aus der Sicht des Pferdes ist der Mensch oft sehr irreführend in seinem Verhalten. Das kann zu Unwohlsein beim Pferd führen und Missverständnisse zw. Mensch und Pferd entstehen.  Die Körpersprache, das Körperbewusstsein, die mentale sowie emotionale Ebene spielen im Kontakt mit Pferden eine große Rolle.  Körperbewusstsein, Achtsamkeit und Fokussierung  werden  durch die Begegnung mit den Tieren wie von selbst eingewoben, als auch im Spiel geübt. Gleichbedeutend sind Pferde in der  Lage uns Menschen und natürlich die Kinder zu trainieren und vorbereiten in der menschlichen Gemeinschaft klar ihre Anliegen zu vermitteln und fürs eigene Leben sehr  hilfreiche soziale Kompetenzen zu entfalten.

Das Schönste jedoch an der "naturkind & pony" Zeit, sind die Magischen Momente welche wir im Wald mit den Ponys  erleben dürfen und Leben lang in Erinnerung bleiben werden. 

 

 

In die Welt der Pferde einzutauchen, ist ein großer Gewinn, denn genau dort erkennen wir den größten Schatz der für uns bereit steht, uns Selbst!   (K.F.Hempfling)