Karin Angerer und Sonja Schett NAturkind und Pony

 

naturkindpony Karin Angerer und Sonja Schett

Erst im Wald kam alles zur Ruhe in mir, meine Seele wurde ausgeglichen und voller Kraft

 Frei-Zeit für Kinder mit besonderen Fähigkeiten, Bedürfnissen und Ansprüchen ans Leben oder mit derzeitigen anspruchsvollen Lebenssituationen. Einfach auch für alle Kinder dieser Welt...

Wir, Kind, Pony & ich durchwandern die entzückenden und abwechslungsreichen Wälder rund um den natrukind Stall.

Zauberhafte wie abenteuerliche Momente entstehen einzigartig für das Kind. Kinder lieben diese Weise das Pony und den Wald für sich zu gewinnen. Hierbei kann es in Begeisterung alles rausholen was es für sich braucht, und Verbundenheit spüren.

Das Pferd und der innige Kontakt zum Pferd erfüllen sämtliche Entwicklungsebene des menschlichen Lebens. Das Pferd ist lebendig und weich, es ist geduldig, mutig und vermittelt durch seine Bewegung Kraft, Stärke und Ausdauer. Die Berührung, das Führen und das Reiten des Pferdes fördern darüber hinaus die taktilen-kinästhetischen Sinneswahrnehmungen. Durch die ständige Anpassung beim "getragen sein" an die Schritt-Bewegung des Pferdes, wird das Organ für das Gleichgewicht stimuliert. Das vestibuläre Sinnessystem wird trainiert.

Welch großer Gewinn für die kindliche Entwicklung! Nebenbei und ganz natürlich entstanden...

Das Kind darf einfach Sein, und träumen...es wird begleitet und inspiriert.  Das Pony und der Wald schaffen einen berührenden regenerierenden Ausgleich zum Alltag.

Pilz im Wald - Waldausritte Grabenstätt